Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer

Kanada/USA 2019 | Regie: Chris Butler | FSK 6 | 95 min.
Der ehrgeizige Sir Lionel Frost hat schon viele Mythen und Monster wie Nessie aus Loch Ness erforscht. Doch die Aufnahme in den noblen Club für Entdecker und Abenteurer im viktorianischen London blieb ihm bisher verwehrt. So geht er mit dem hochnäsigen Clubvorsitzenden eine Wette ein: Wenn er die Existenz des Missing Link zwischen Affe und Mensch beweisen kann, wird er aufgenommen. Im Nordwesten Amerikas spürt Frost nach einem Tipp einen urzeitlichen Vorfahren des Menschen auf, einen stark behaarten Bigfoot. Frost nennt das großfüßige Wesen, das lesen und schreiben kann, Mister Link. Als letzter seiner Art möchte es in den Himalaya, wo in dem sagenhaften Shangri-La entfernte Verwandte, die Yetis, leben sollen. Dazu benötigen sie eine Karte, die der Abenteurerin Adelina Fortnight gehört. Zu dritt brechen sie ins Hochgebirge auf..

Der Animationsfilm erzählt ebenso charmant wie amüsant eine klassische Abenteuergeschichteundr punktet mit einer ambitionierten Story, liebevoller Figurenzeichnung, exzellenter Tricktechnik sowie viel Humor und zeigt, wie anregend gut gemachtes "Social Impact Cinema" sein kann.
Für diesen Film sind keine Veranstaltungen geplant. Fragen Sie Ihren persönlichen Termin an.

Gern können Sie uns auch telefonisch (werktags von 09:00 – 14:00 Uhr) oder per mail kontaktieren:

Tel.: 0175 4418814 oder mail an: kerstin.stahn@schauburg-dresden.de

Wann möchten Sie den Film sehen?

Wer kommt?

Ansprechpartner

Wie können wir Sie bei Rückfragen erreichen?