Shaun das Schaf - UFO-Alarm

GB/F/USA 2019 | Regie: Will Becher, Richard Phelan | 87 min.
Auf der Mossy Bottom Farm nahe der irischen Kleinstadt Mossingham verläuft der Alltag in gewohnten Bahnen: Das verschmitzte Schaf Shaun treibt allerhand Schabernack, den der Hütehund Bitzer so gut es geht eindämmt. Als eines Nachts ein UFO in der Gegend bruchlandet, erreicht das Chaos eine neue Stufe. An Bord befindet sich die blau-lila leuchtende Außerirdische Lu-La, die über telepathische Kräfte verfügt. Shaun bietet das eine Gelegenheit, völlig neuartige Streiche auszuhecken. Der UFO-Zwischenfall bringt den Bauern auf die Idee, mit dem Theaterstück „Farmageddon“ Schaulustige anzulocken, und ruft zudem die taffe Agentin Red auf den Plan, die Lu-La mit ihrem Team einfangen will. Nun liegt es an Shaun und seinen Freunden, die Besucherin aus dem All sicher zum Raumschiff zu begleiten – Lu-La will nämlich einfach nur nach Hause.

Der zweite, äußerst charmante Kinospielfilm zur beliebten Kinderserie, die das britische Animationsstudio Aardman seit 2007 produziert. Die Knetfiguren bleiben abermals stumm, was den Blick umso mehr auf den ausgiebigen Bildwitz und die gut getimte Situationskomik lenkt. Das UFO-Thema eröffnet den Macher*innen zudem die Möglichkeit, popkulturelle Zitate aus „E.T. – Der Außerirdische“ (Steven Spielberg, USA 1982) und anderen Science-Fiction-Klassikern einzubringen, was auch im verspielten Score nach dem Vorbild alter Sci-Fi-Filme widerhallt und den Film damit auch für Ältere zu einem besonderen Erlebnis macht.
Für diesen Film sind keine Veranstaltungen geplant. Fragen Sie Ihren persönlichen Termin an.

Gern können Sie uns auch telefonisch (werktags von 09:00 – 15:00 Uhr) oder per mail kontaktieren:

Tel.: 0175 4418814 oder mail an: kerstin.stahn@schauburg-dresden.de

Wann möchten Sie den Film sehen?

Wer kommt?

Ansprechpartner

Wie können wir Sie bei Rückfragen erreichen?