Sieger sein

BRD 2024 | Regie: Soleen Yusef | FSK 6 | 119 min.
Nach der Flucht mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien ist die elfjährige Mona auf einer Grundschule in Berlin-Wedding gelandet. Sie kann zwar nur schlecht Deutsch, spielt aber gut Fußball. Der engagierte Lehrer Herr Chepovsky erkennt ihr außergewöhnliches Talent und nimmt sie in das Mädchenfußballteam auf, wo es genauso hart zugeht wie an der gesamten Schule. Alle spielen dort gegeneinander.

Monas Leben in Syrien vor ihrer Flucht nach Deutschland wird mithilfe von Rückblenden erzählt. Mit einer hellen, warmen Bildgestaltung und authentischen Schauplätzen fängt der Film die Sehnsucht Monas nach ihrem früheren Leben ein und betont den starken Kontrast zwischen ihrer Heimat und ihrer neuen, grauen Realität in Berlin.

Inspiriert von Regisseurin Soleen Yusefs eigenen Erfahrungen als Geflüchtete in Deutschland zeigt der Film Fußball nicht nur als Sport, sondern als einen Weg zur interkulturellen Kompetenz, Freundschaft und einem Gefühl der Zugehörigkeit.

Empfohlen für Klassenstufe: 4 - 7
Für diesen Film sind keine Veranstaltungen geplant. Fragen Sie Ihren persönlichen Termin an.

Gern können Sie uns auch telefonisch oder per mail kontaktieren:

Zum Schulkino-Kontakt